Ausbildung

Berufliche Grundbildung Hörsystemakustiker/in EFZ

Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI hat Anfang September 2015 die gesetzlichen Grundlagen für die berufliche Grundbildung Hörsystemakustiker/in EFZ erlassen. Damit erfolgt deren Inkraftsetzung wie geplant auf 1. Januar 2016. Die ersten Lernenden werden im August 2016 ihre dreijährige berufliche Grundbildung antreten.

Abschluss/Ausweise Berufsprüfung für Hörgeräteakustiker mit Eidgenössischem Fachausweis

Die Ausbildung umfasst eine dreijährige berufsspezifische, ganztägige (5­Tage Woche) Tätigkeit in einem Hörgeräte-Fachgeschäft. Die praktische Ausbildung ist ein «training on the job», ergänzt durch einen dreijährigen Ausbildungskurs.

Informationen zum Ausbildungskurs finden Sie auf der Homepage der akademie hörenschweiz www.akademie-hoerenschweiz.ch

Nach Absolvierung der Ausbildung und bestandener Berufsprüfung erhält die Absolventin oder der Absolvent den Eidgenössischen Fachausweis für Hörgeräteakustiker. Dieses Diplom berechtigt zur Führung eines Filialbetriebs oder einer eigenen Unternehmung und selbstverständlich zur Abrechnung mit den Versicherungen.

Internationale Ausbildung, eidgenössischer Fachausweis mit EU-Anerkennung

Die Ausbildung im Bereich Hörgeräte-Akustik wurde länderübergreifend zwischen der Schweiz, Deutschland und Österreich harmonisiert. Die AHAKI, die europäische Akademie für Hörakustik, Audio-Kommunikation und auditive Informatik will Massstäbe und Standards für den Beruf setzen.

Träger sind:

  • Die Akademie für Hörgeräte-Akustik (AHA) in Lübeck (Deutschland)
  • Das Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer Tirol (WIFI) in Innsbruck (Österreich)
  • Das Schweizerische Ausbildungszentrum für Hörakustik (SAHA) in Unterägeri (Schweiz)

Ankerkennung ausländischer Diplome

Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI ist als nationale Kontaktstelle für die Anerkennung von Berufsqualifikationen in der Schweiz erste Anlaufstelle für allgemeine Fragen in diesem Zusammenhang.